German English French

Letzte Einträge

  • Mittwoch, 05. März 2014

Facebook

Besucher online

239452
Heute:Heute:75
Gestern:Gestern:87
Diese Woche:Diese Woche:702
Diesen Monat:Diesen Monat:702
Gesamt:Gesamt:239452
Ihre IP:3.233.217.106
Gäste online: 3
Schriftgröße:

Gänsehautfeeling bei 35 Grad!

Die Shownummer am Meisterschafts- Wochenend trug den Titel: Keine Handicap mit dem Handicap. Es entpuppte sich als Dressurvorführung, die einem Gänsehautfeeling trotz Tropentemperaturen vermittelte.
Stephan Kiesewetter, der Bundestrainer der behinderten Dressurreiter, hatte einige seiner Schützlinge mit nach Langenfeld gebracht, und die demonstrierten in Langenfeld, wie einfach und leicht das Dressurreiten sein kann...Unter anderem zeigten Solveig Wörzberger (behindert, Grade 4- der linke Unterarm fehlt- siehe auch ein Portrait in der nächsten RRP) und die blinde Anne Schricker ihr Können.

 

Anne Schricker saß auf einem Langforter Einstallerpferd, mit welchen sie sich- ganz normal beim Abreiten- vor der Dressur- Demo kurz vertraut gemacht hatte. Perfekte Serienwechsel? Kein Problem. Auch nicht auf einem Springplatz, auf welchem natürlich die Hindernisse fürs nächste Stechen stehen und auf welchem Anne nie zuvor geritten war. Anne Schricker, die von Geburt an blind ist, reitet übrigens auf dem Level St. Georg.
Vor solchen Top- Leistungen trotz Handicap kann man eigentlich nur eins tun: und zwar voller Hochachtung ganz tief "den Hut ziehen."

 

 

 

 

 

Das Neueste

Anne-Gretas neue Website!



Bilder










Sie sind hier: